Aktuelle Bucherscheinung

Jugend und Politik: "Voll normal!" – Der Beitrag der Politischen Soziologie zur Jugendforschung

Herausgegeben von Edeltraud Roller, Frank Brettschneider und Jan W. van Deth

Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften 2006
ISBN:  3-531-14383-2

 

Inhaltsverzeichnis
 

Edeltraud Roller,
Frank Brettschneider und Jan W. van Deth

Jugend und Politik – Der Beitrag der Politischen Soziologie zur Jugendforschung

Autoren

I.       Theoretische und methodische Grundlagen

Angelika Vetter

Jugend: Ein Konzept und seine Messung

Ursula Hoffmann-Lange

Was kann die Jugendforschung zur politischen Kulturforschung beitragen?

II.       Politische Unterstützung und politische Wertorientierungen

Roland Abold und
Zoltán Juhász

Rückkehr in den Mainstream? Einstellungswandel der Jugend zu Demokratie und Parteiensystem

Gert Pickel

Die ostdeutsche Jugend – im deutschen Vergleich besonders verdrossen oder auf dem Weg in eine gemeinsame politische Kultur?

Kai Mühleck und
Bernd Wegener

Parteiidentifikation und Einstellungen zur Gerechtigkeit – junge Erwachsene in Ost- und Westdeutschland 1991-2000

Viktoria Kaina und
Franziska Deutsch

Verliert die "Stille Revolution“ ihren Nachwuchs? Wertorientierungen in Deutschland im Kohorten- und Zeitvergleich

III.       Politisches Interesse und politische Partizipation

Martin Kroh

Das politische Interesse Jugendlicher: Stabilität oder Wandel?

Bettina Westle

Politisches Interesse, subjektive politische Kompetenz und politisches Wissen – Eine Fallstudie mit Jugendlichen im Nürnberger Raum

Angelika Vetter

Jugend und ihre subjektive politische Kompetenz

Oskar Niedermayer

Jugend und Parteien

Markus Klein

Jugend und politischer Protest. Eine Analyse im Kontext aller Partizipationsformen

IV.       Wahlbeteilung und Wahlentscheidung

Kai Arzheimer

Jung, dynamisch, Nichtwähler? Der Einfluss von Lebensalter und Kohortenzugehörigkeit auf die Wahlbereitschaft

Alexandra Mößner

Jung und ungebunden? Parteiidentifikation von jungen Erwachsenen

Ulrich Eith

Parteibindungen bei jungen und älteren Erwachsenen in Westdeutschland

Harald Schoen

Junge Wilde und alte Milde? Jugend und Wahlentscheidung in Deutschland